Alle Kämpfe in 2020, WM Titel, Alter, Größe und Gewicht, KO% des Profiboxer Alexander «El Explosivo» Munoz.

Alexander Munoz

Information aktualisiert am: 01.12.2020

Siege
41
(31 KOs)

Niederl.
10
(5 KOs)

Unentschied.
0
 

Geburtsname: Alexander Jose Muñoz

Kampfname: El Explosivo

Geburtstag: 8. Februar 1979 (41 Jahre)

Nationalität: VenezuelaVenezuela

Gewichtsklasse: lightweight (Leichtgewicht)

Gewicht: 61,23 kg

Größe: 166 cm

Reichweite: 174 cm

Stil: Rechtshänder

KOs: 75%

Geburtsort: San Felix, Venezuela

Wohnort: San Felix, Venezuela

Siege durch KO: 75%
Siege durch Punk: 24%
Nied. durch KO: 50%
Nied. durch Punk: 50%

Der nächste Kampf von Alexander Munoz ist noch nicht annonciert.

Der letzte Kampf von Alexander Munoz hat am 12. Oktober 2019 gegen Freddy Beleno stattgefunden.
Munoz gewann durch einstimmige Punktentscheidung (UD).

Datum Gegner Ergebnis Kommentar
12.10.2019 Freddy Beleno Sieg
UD
06.07.2019 Samuel Molina Niederl.
KO
18.05.2019 Evgeny Chuprakov Niederl.
TKO
01.09.2018 Karim Arce Niederl.
UD
05.05.2018 Freddy Beleno Sieg
UD
10.02.2018 Dallan Llovera Sieg
RTD
03.09.2016 Rey Vargas Niederl.
TKO
Kampf um vakanten WBC International Silver-Titel (Superbantamgewicht)
14.05.2016 Guillermo Ortiz Sieg
TKO
11.10.2014 Luis Alberto Zarraga Sieg
TKO
01.03.2014 Genesis Servania Niederl.
TKO
Kampf um WBO Inter-Continental-Titel (Superbantamgewicht)
04.05.2013 Leo Santa Cruz Niederl.
TKO
Kampf um vakanten USBA-Titel (Superbantamgewicht)
18.11.2012 Ever Garcia Hernandez Sieg
TKO
26.12.2010 Koki Kameda Niederl.
UD
Kampf um vakanten WBA World-Titel (Bantamgewicht)
02.10.2010 Leopoldo Arrocha Sieg
MD
07.11.2009 Felix Machado Sieg
UD
18.07.2009 Breilor Teran Sieg
UD
17.05.2008 Cristian Mijares Niederl.
SD
Kampf um WBA (Super) World-Titel (Superfliegengewicht)
Kampf um WBC World-Titel (Superfliegengewicht)
14.01.2008 Katsushige Kawashima Sieg
UD
Verteidigte WBA World-Titel (Superfliegengewicht)
24.09.2007 Kuniyuki Aizawa Sieg
UD
Verteidigte WBA World-Titel (Superfliegengewicht)
03.05.2007 Nobuo Nashiro Sieg
UD
Gewann WBA World-Titel (Superfliegengewicht)
27.11.2006 Luis Trejo Sieg
KO
21.01.2006 Martin Castillo Niederl.
SD
Kampf um WBA World-Titel (Superfliegengewicht)
13.08.2005 Adolfo Ramos Sieg
KO
26.05.2005 Julio David Roque Ler Sieg
UD
Gewann vakanten WBA Fedelatin-Titel (Superfliegengewicht)
19.03.2005 Over Bolanos Sieg
KO
03.12.2004 Martin Castillo Niederl.
UD
Verlor WBA World-Titel (Superfliegengewicht)
03.01.2004 Eiji Kojima Sieg
TKO
Verteidigte WBA World-Titel (Superfliegengewicht)
04.10.2003 Hidenobu Honda Sieg
UD
Verteidigte WBA World-Titel (Superfliegengewicht)
31.07.2002 Eiji Kojima Sieg
KO
Verteidigte WBA World-Titel (Superfliegengewicht)
09.03.2002 Celes Kobayashi Sieg
TKO
Gewann WBA World-Titel (Superfliegengewicht)
21.12.2001 Hernan Berrio Cardenas Sieg
KO
12.11.2001 John Ortiz Sieg
KO
07.07.2001 Pedro Medrano Sieg
KO
19.03.2001 Oberto Flores Sieg
TKO
16.12.2000 Sornpichai Kratingdaenggym Sieg
RTD
31.10.2000 Felix Bracho Sieg
KO
28.07.2000 Saul Guaza Sieg
TKO
18.07.2000 Benjamin Rivas Sieg
KO
25.05.2000 Euclides Bolivar Sieg
TKO
15.04.2000 Victoriano Hernandez Sieg
TKO
01.04.2000 John Ortiz Sieg
TKO
04.12.1999 Jesus Rattia Sieg
TKO
06.11.1999 Benjamin Rivas Sieg
KO
31.10.1999 Vicente Rivera Sieg
TKO
31.07.1999 Ramon Gamez Sieg
TKO
19.06.1999 Sahit Barrios Sieg
KO
28.05.1999 Jose Arroyo Sieg
TKO
13.03.1999 Fernando Guevara Sieg
TKO
24.11.1998 Andres Medina Sieg
TKO
27.10.1998 Andres Medina Sieg
TKO
03.10.1998 Alexander Granadillo Sieg
TKO
Professionelles Debüt

Alexander Munoz ist ein venezolanischer Profiboxer im Leichtgewicht.

Alexander «El Explosivo» Munoz

Boxer Alexander «El Explosivo» Munoz

  • Kämpfe: 51
  • Siege: 41
  • Siege durch KO: 31
  • Niederlagen: 10
  • Nied. durch KO: 5
  • Unentschieden: 0

Seinen ersten Profikampf bestritt der 19-jährige Alexander Munoz am 3. Oktober 1998. Es war ein Boxkampf gegen Alexander Granadillo.
Alexander gewann durch technischen K. o.

Am 9. März 2002 wurde Alexander Munoz der WBA-Weltmeister im Superfliegengewicht.

Der Venezolaner besiegte Celes Kobayashi.

Seine erste Profiniederlage erlitt Munoz am 3. Dezember 2004 gegen Martin Castillo.
Alexander Munoz verlor durch einstimmige Punktentscheidung (UD).