Alle Kämpfe in 2021, Titel, Alter, Größe und Gewicht, KO-Prozentzahl des Profiboxers Mairis Briedis.

Bildquelle:

Mairis Briedis

Information aktualisiert am: 27.11.2021

Siege
28
(20 KOs)

Niederl.
1
(0 KOs)

Unentschied.
0
 

Titel: IBF, The Ring (cruiserweight)

Geburtstag: 13. Januar 1985 (36 Jahre)

BoxRec ID: 514537

Nationalität: LettlandLettland

Gewichtsklasse: cruiserweight (Cruisergewicht)

Gewicht: 90,72 kg

Größe: 185 cm

Reichweite: 191 cm

Stil: Rechtshänder

KOs: 71%

Geburtsort: Riga, Lettland

Wohnort: Riga, Lettland

Siege durch KO: 71%
Siege durch Punk: 28%
Nied. durch KO: 0%
Nied. durch Punk: 100%

Mairis Briedises nächster Kampf ist noch nicht annonciert.

Der letzte Kampf von Mairis Briedis hat am 16. Oktober 2021 gegen Artur MannArtur Mann stattgefunden.
Briedis gewann durch technischen K. o.

Mairis Briedis gegen Artur Mann 

Der letzte Kampf von Mairis Briedis
  • Kämpfe: 29
  • Siege: 28
  • Siege durch KO: 20
  • Siege durch Punk: 8
  • Niederlagen: 1
  • Nied. durch KO: 0
  • Nied. durch Punk: 1
  • Unentschieden: 0

Liste der Profikämpfe

Wie viele Kämpfe hat Mairis Briedis?

Datum Gegner Ergebnis Kommentar
2021-10-16 Artur Mann
(17 - 1 - 0)
Sieg
TKO
IBF World Cruiserweight Title
2020-09-26 Yuniel Dorticos
(24 - 1 - 0)
Sieg
MD
IBF World Cruiserweight Title
2019-06-15 Krzysztof Glowacki
(31 - 1 - 0)
Sieg
TKO
WBO World Cruiserweight Title
2018-11-10 Noel Gevor Mikaelyan
(23 - 1 - 0)
Sieg
UD
vacant WBC Diamond Cruiserweight Title
2018-07-21 Brandon Deslaurier
(11 - 1 - 1)
Sieg
UD
2018-01-27 Oleksandr Usyk
(13 - 0 - 0)
Niederl.
MD
WBC World Cruiserweight Title
WBO World Cruiserweight Title
2017-09-30 Mike Perez
(22 - 2 - 1)
Sieg
UD
WBC World Cruiserweight Title
2017-04-01 Marco Huck
(40 - 3 - 1)
Sieg
UD
vacant WBC World Cruiserweight Title
IBO World Cruiserweight Title
2016-10-15 Simon Vallily
(9 - 0 - 0)
Sieg
TKO
2016-05-14 Olanrewaju Durodola
(22 - 2 - 0)
Sieg
TKO
WBC Silver Cruiserweight Title
2016-02-21 Danie Venter
(20 - 7 - 0)
Sieg
TKO
vacant IBF Inter-Continental Cruiserweight Title
2015-11-06 Laszlo Hubert
(41 - 16 - 1)
Sieg
TKO
2015-08-22 Mahmoud Charr
(28 - 3 - 0)
Sieg
KO
2015-06-28 Emre Altintas
(10 - 6 - 1)
Sieg
TKO
2015-04-10 Bjoern Blaschke
(9 - 5 - 1)
Sieg
TKO
2014-11-14 Ismail Abdoul
(55 - 31 - 2)
Sieg
UD
International Boxing Association World Cruiserweight Title
2014-09-26 Csaba Faur
(6 - 3 - 2)
Sieg
KO
2014-07-26 Joey Vegas
(16 - 8 - 1)
Sieg
TKO
2013-11-22 Lubos Suda
(30 - 7 - 1)
Sieg
RTD
vacant International Boxing Association World Cruiserweight Title
2013-07-05 Jeremy Ouanna
(14 - 8 - 0)
Sieg
UD
2013-06-14 Jonathan Felton
(6 - 26 - 1)
Sieg
TKO
2013-03-23 Danny Williams
(44 - 15 - 0)
Sieg
TKO
2012-10-20 Marko Angermann
(11 - 13 - 1)
Sieg
TKO
2012-06-16 Jozsef Nagy
(27 - 11 - 0)
Sieg
TKO
2012-03-24 Ruslan Siniavskij
(debut)
Sieg
TKO
2011-10-08 Andrejs Naglis
(2 - 0 - 1)
Sieg
KO
2011-06-02 Josip Jalusic
(10 - 23 - 1)
Sieg
TKO
2010-06-12 Gabor Zsalek
(7 - 8 - 1)
Sieg
TKO
2009-10-11 Raulis Racilauskas
(debut)
Sieg
UD

Wer hat Mairis Briedis besiegt?

Datum Gegner Ergebnis Kommentar
2018-01-27 Oleksandr Usyk
(13 - 0 - 0)
Niederl.
MD
WBC World Cruiserweight Title
WBO World Cruiserweight Title
Boxer Mairis Briedis

Boxer Mairis Briedis

Mairis Briedis ist ein lettischer Boxer im Cruisergewicht.
Als Profi tritt Briedis schon 12 Jahren auf.

Mairis wurde am 13. Januar 1985 in Riga, Lettland geboren.
Derzeit lebt er in Riga, Lettland.

World Boxing Super Series | Cruiserweight

Muhammad Ali Trophy

Muhammad Ali Trophy

Professionelles Debüt

Den ersten Profikampf bestritt der 24-jährige Mairis Briedis am 11. Oktober 2009. Es war ein Kampf gegen Raulis Racilauskas.
Mairis gewann durch einstimmige Punktentscheidung (UD).

Erster Weltmeistertitel

Am 1. April 2017 im Kampf um den vakanten Titel wurde Mairis Briedis der WBC-Weltmeister im Cruisergewicht.

Der WBC-Weltmeister Mairis Briedis

Der WBC-Weltmeister Mairis Briedis

Weltmeister im Cruisergewicht

Gewichtskl.
WBC

IBO

WBO

IBF

WBA

The Ring
Cruisergewicht
cruiserweight
(90,72 kg)
Ilunga Makabu
Ilunga Makabu
Jack Massey
Jack Massey
Lawrence Okolie
Lawrence Okolie
Mairis Briedis
Mairis Briedis
Mairis Briedis
Mairis Briedis
Open
×